Klinik und Poliklinik
für Innere Medizin II
Klinik und Poliklinik für Innere Medizin II
Direktor: Univ.-Prof. Dr. med. Roland. M. Schmid
direktion.med2@mri.tum.de

Stellenangebote

Hier finden Sie unsere aktuell vakanten Stellen.

Diabetesberater (m/w/d)

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir einen freundlichen, zuverlässigen und motivierten Diabetesberater (m/w/d) in Vollzeit.

 

Sie haben Freude am Umgang mit Menschen und sind dynamisch und flexibel? Dann sollten Sie sich bewerben!

 

Ihre Aufgaben:
• Mitarbeit in unserer Diabetesambulanz zur Betreuung der Patienten mit allen Typen von Diabetes mellitus (Typ 1-3)
• Mitbetreuung unserer Sprechstunde für Gestationsdiabetes, welche in enger Zusammenarbeit mit unserer Frauenklinik stattfindet
• Organisation der Diabetesschulungen (individuell und Gruppenschulungen)
• Betreuung der stationären Patienten mit Diabetes sowohl in der internistischen Abteilung wie auch in den anderen Abteilungen unseres Hauses
• Mitarbeit im Ernährungsteam unserer Klinik
• Mitarbeit an den wissenschaftlichen Projekten
• Vorbereitung der DDG-Zertifizierung für die ambulante und stationäre Versorgung der Patienten mit Diabetes
• Ansprechpartner für Patienten, Ärzte und Pflegepersonal

 

Ihr Profil:
• abgeschlossene Berufsausbildung zum Diabetesberater DDG
• Erfahrung im Bereich ambulante und stationäre Diabetologie ist vorteilhaft, aber nicht zwingende Voraussetzung
• Kenntnisse im Umgang mit moderner Bürokommunikation und MS-Office sowie gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
• Organisationstalent
• Sie arbeiten strukturiert, sorgfältig und lösungsorientiert
• Sie sind Innovationen gegenüber offen
• Sie arbeiten gerne sowohl selbständig als auch im Team
• Sie sind kommunikativ, belastbar, zuverlässig, flexibel und haben freundliche und gepflegte Umgangsformen

 

Wir bieten Ihnen:
• Eine abwechslungsreiche und fachlich anspruchsvolle Tätigkeit an modern ausgestatteten Arbeitsplätzen
• Umfassende Einarbeitung durch erfahrene und qualifizierte Kollegen
• Die Möglichkeit der Teilnahme an internen und externen Fortbildungen
• Eine gute Work-Life-Balance im Rahmen einer 38,5-Stunden Woche ohne Schicht-/Wochenenddienst
• Arbeiten mitten in München am Max-Weber-Platz mit sehr guter Erreichbarkeit durch öffentliche Verkehrsmittel und Vergünstigung durch IsarCardJob-Ticket
• Ggf. München-Zulage
• Vermögenswirksame Leistungen
• Arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersversorgung
• Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch unseren Betriebskindergarten/-krippe, ergänzende Kinderbetreuung im Familienzimmer, die mobile KidsBox und Kinderferienbetreuung
• Leistungsgerechte Vergütung nach TV-L zuzüglich der attraktiven Leistungen des öffentlichen Dienstes, Eingruppierung erfolgt nach Berufserfahrung

 

Schwerbehinderte Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Aus Gründen der Lesbarkeit wurde im Text die männliche Form gewählt, dessen ungeachtet beziehen sich die Angaben auf Angehörige aller Gender. Vorstellkosten können leider nicht erstattet werden.

 

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung!

 

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung möglichst per E-Mail in einem zusammengefassten PDF-Dokument an:

direktion.med2@mri.tum.de

 

oder per Post an

Klinik und Poliklinik für Innere Medizin II
Klinikum rechts der Isar der Technischen Universität München
Ismaninger Straße 22, 81675 München

Postdoctoral position for a Bioprocess Engineer (f/m/d)

The Department of Internal Medicine II, at the Technische Universität München (TUM) under director Professor Roland Schmid, and the research group of PD Dr. rer. nat Jennifer Altomonte offers a

 

Postdoctoral position for a Bioprocess Engineer (f/m/d)

 

We are an international cancer research group with a focus on the development of novel oncolytic viral vectors for the treatment of gastrointestinal cancers. We have recently engineered a hybrid virus construct that has superior safety and tumor cell killing properties than the parental viruses. The group aims to utilize this virus as a platform for cancer immunotherapy and to translate it to clinical application for patients with a high medical need.

 

We are currently seeking a bioprocess engineer to develop a scalable manufacturing process for virus production. The position will be based at the Max Planck Institute for Dynamics of Complex Technical Systems in Magdeburg, Germany, (Team Upstream Processing, PD Dr. Yvonne Genzel;
https://www.mpi-magdeburg.mpg.de/25643/upstream_processing) with occasional travel to the Klinikum rechts der Isar in Munich (and potentially extended research stays). The ideal candidate has a doctorate in bioprocess engineering, preferably with some experience in working with viruses, animal cell culture and bioreactors. You should be highly motivated, able to work independently and in a team setting, have excellent communication skills, and be able to trouble-shoot and think creatively. As we are an international group, it is expected that the candidate is able to communicate in the English language.

 

We offer a friendly atmosphere, a knowledgeable and motivated interdisciplinary team, and a fully equipped laboratory. We will provide basic training in relevant project-specific techniques. The position is offered for a fixed-term of 2 years with a possibility to extend. The earliest start date is March, 2020.

 

We give priority to severely disabled applicants with essentially equal qualifications. Payment according to tariff (TV-L).

 

We are looking forward for you application!

 

Interested candidates should send a CV with cover letter, certificates, and letters of recommendation by e-mail to:

jennifer.altomonte@tum.de

 

> Altomonte lab

Biologisch Technischer Assistent / BTA (m/w/d)

Wir suchen ab sofort für eine unserer Forschungsgruppen einen

 

Biologisch Technischen Assistenten / BTA (m/w/d)

 

Die Arbeitsgruppe beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit den molekularen Grundlagen und therapeutischen Vulnerabilitäten des Pankreaskarzinoms. Im Rahmen des SFB 1321 sollen humane zelluläre Modellsysteme (3D Organoidkulturen) etabliert werden und genetisch, epigenetisch und pharmakologisch untersucht werden, um neue therapeutische Zielstrukturen zu identifizieren, die in die Klinik übertragen werden können.

 

Das Aufgabengebiet umfasst die Betreuung einer humanen Pankreaskarzinomorganoidbank. Hierzu zählt die Etablierung und Verwaltung von Pankreaskarzinomorganoiden sowie deren Charakterisierung auf den oben bezeichneten Ebenen.

 

Wir bieten eine exzellente apparative Ausstattung, eine intensive Einarbeitung in ein innovatives Thema und ein engagiertes, internationales und interdisziplinär arbeitendes Team.

 

Wir suchen überdurchschnittlich motivierte Mitarbeiter mit Freude am Erlernen neuer Arbeitstechniken und Interesse an einer abwechslungsreichen, selbstständigen und verantwortungsvollen Tätigkeit in der translationalen Tumorforschung. Sie sollten über eine abgeschlossene Ausbildung zum BTA verfügen. Eingehende molekular- und zellbiologische Kenntnisse als auch Erfahrung mit pharmakologischen Screeningexperimenten wären von Vorteil. Schwerbehinderte Bewerber/-innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

 

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns über Ihre Bewerbung möglichst per E-mail in einem zusammengefassten Pdf-Dokument an:

 

Dr. Günter Schneider (guenter.schneider@tum.de)
Dr. Maximilian Reichert (maximilian.reichert@tum.de)

Arzthelfer / Medizinischer Fachangestellter (m/w/d) in Vollzeit

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für die Ambulanz und den stationären Bereich freundliche, zuverlässige und motivierte Arzthelfer / Medizinische Fachangestellte (m/w/d) in Vollzeit.

 

Sie haben Freude am Umgang mit Menschen und sind dynamisch und flexibel? Dann sollten Sie sich bewerben!

 

Ihr Profil:
- abgeschlossene Ausbildung als Arzthelfer bzw. medizinischer Fachangestellter (m/w/d)
- gute PC-Kenntnisse und Anwenderkenntnisse in MS-Office & SAP
- Organisationsgeschick, Teamfähigkeit, aber auch selbstständige Arbeitsweise
- Englischkenntnisse von Vorteil

 

Ihre Aufgaben:
- Empfang und Aufnahme von Patienten
- Terminmanagement: Vereinbaren und Koordinieren von Untersuchungsterminen
- Organisation des Sprechstunden- und Untersuchungsablaufs
- Anlegen und Pflegen der Patientenakten, Vorbereitung für die Abrechnung
- Unterstützung unserer Ärzte und des med. Pflegepersonals im ambulanten und stationären Bereich
- Blutentnahme

 

Es besteht außerdem die Möglichkeit an klinischen Studien mitzuwirken.

 

Die Stelle ist vorerst auf 2 Jahre befristet mit der Option auf anschließende Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis und beinhaltet eine 38,5 Stundenwoche. Die Vergütung erfolgt nach TV-L. Schwerbehinderte Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Aus Gründen der Lesbarkeit wurde im Text die männliche Form gewählt, dessen ungeachtet beziehen sich die Angaben auf Angehörige aller Gender. Vorstellkosten können leider nicht erstattet werden.

 

Wenn Ihnen die Arbeit im Team und der persönliche Kontakt mit Menschen Freude bereitet, dann richten Sie Ihre Bewerbung möglichst per E-Mail in einem zusammengefassten PDF-Dokument an:

direktion.med2@mri.tum.de

 

oder per Post:

Sekretariat der Klinik und Poliklinik für Innere Medizin II

Ismaninger Str. 22

81675 München

Initiativbewerbungen als Assistenzarzt (m/w/d)

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung per E-Mail oder Post.

 

Direktionssekretariat
Klinik und Poliklinik für Innere Medizin II
Klinikum rechts der Isar der TU München

Ismaninger Straße 22
81675 München
E-Mail: direktion.med2@mri.tum.de

 

Kontakt

Direktionssekretariat
Klinik und Poliklinik für Innere Medizin II
Klinikum rechts der Isar der TUM

Ismaninger Straße 22, 81675 München
E-Mail: direktion.med2@mri.tum.de