Klinik und Poliklinik
für Innere Medizin II
Klinik und Poliklinik für Innere Medizin II
Direktor: Univ.-Prof. Dr. med. Roland. M. Schmid
direktion.med2@mri.tum.de

Studien der Hepatologischen Ambulanz

Seit Jahren verfügen wir über intensive Erfahrung mit multizentrischen Studien, vor allem im Bereich viraler Lebererkrankungen. Unter anderem haben wir uns in den letzten Jahren an folgenden Studien beteiligt:

  • Boceprevir-EPO
  • NCORE
  • SPRINT-2
  • PROVIDE
  • REALIZE
  • ENABLE2
  • SCOLATE
  • INDIV-2
  • BOAT
  • CIPPAD
  • PRAMA
  • KAPRI

Das Zentrum ist eng verbunden mit der Hepatologischen Ambulanz der Klinik und Poliklinik für Innere Medizin II und verfügt damit über ein Team aus studienerfahrenem Personal. Im Hintergrund stehen die Kapazitäten einer Universitätsklinik mit Notfallversorgung auf höchstem Niveau rund um die Uhr zur Verfügung.

Wir verfügen unter anderem über abschließbare und überwachte Kühlmöglichkeiten sowie Räume zur getrennten und gesicherten Aufbewahrung von Studienmaterial und zur Archivierung von Unterlagen. Gekühlte Zentrifugen sind vorhanden, ebenso ein analoges Faxmodem, Faxgeräte und PCs mit Internetzugang für die elektronische Dateneingabe in einem dafür reservierten Studienzimmer.

 

Bei Fragen können Sie sich an unser Studiensekretariat wenden.


Kontakt und Ansprechpartner

Studiensekretariat:

Julia Horstmann
Klinik und Poliklinik für Innere Medizin II
Klinikum rechts der Isar der TUM
Ismaninger Str. 22, 81675 München
Tel.: (0 89) 41 40 - 63 94
Fax: (0 89) 41 40 - 75 55

E-Mail: julia.horstmann@mri.tum.de